Hypnose – Ressourcenentfaltung

Was ist Hypnose?

Das Wort “Hypnose” leitet sich vom griechischen Gott “Hypnos” ab: der Gott des Schlafes. Die Griechen meinten, dass Hypnose ein schlafähnlicher Zustand sei und haben diesen schon damals für sehr heilend empfunden.

“Hypnose beschreibt das Umgehen der kritischen Instanz bei selektiv erhöhtem Denken.”

Die Hypnose ist ein Zustand tiefer Entspannung, in welchem positive Suggestionen mit erhöhter Bereitschaft aufgenommen und in Form von Vorstellungen und Gefühlen umgesetzt und verankert werden können.

Sie kennen diese Situationen evtl. vom Autofahren, oder wenn Sie in ein spannendes Buch vertieft sind oder kurz bevor Sie einschlafen: das sind hypnotische Zustände, die durch ganz alltägliche Vorgänge erzeugt werden. Man kann sie auch Trance ähnliche Zustände nennen. Es sind diese Momente, wo Sie alles um sich herum nicht mehr wahrnehmen und ganz in sich versunken sind.

In der Hypnose behalten Sie die Kontrolle und Ihren eigenen Willen. Es wird nur mit Ihren eigenen Bildern und Wörtern gearbeitet.  

In der hypnotischen Trance zu sein bedeutet, sich zwischen Wachsein und Schlaf zu befinden. Sie können jederzeit alles hören. Es ist ein Zustand vollkommener geistiger und körperlicher Entspannung.

Wenn destruktiv Gedanken Ihr Leben steuern, hilft Hypnose!

Durch die Hypnose oder auch hypnotische Trance genannt, kann der kritische Faktor des Bewusstseins umgangen werden, um so besser in das Unterbewusstsein zu gelangen.

Im Unterbewusstsein sind unsere Erfahrungen und alles Erlebte seit unser Existenz gespeichert. Handlungen, Glaubenssätze und verschiedene Muster sind dort verankert. Somit wird das Erlebte dementsprechend bewertet und unter Umständen ungünstig assoziiert. Es könnte evtl. sein, dass Sie immer wieder auf die selbe Art agieren, wie schon in der Vergangenheit. Es ist auch möglich, dass Sie immer wieder die gleichen Situationen im Leben anziehen. 

Jeder Mensch hat die nötigen Ressourcen, um sich den Herausforderungen des Leben zu stellen. Häufig sind uns diese Ressourcen nicht mehr bewusst oder überlagert durch Blockiertes.

Durch die Hypnose ist es möglich, die eigenen Ressourcen zu aktivieren und wieder einen Zugang zu ihnen zu finden. Dabei  können  destruktive Glaubenssätze, Muster aufgelöst werden und somit im Hier und Jetzt eine Erleichterung, eine Veränderung ermöglichen. Die eigenen Ressourcen werden erweckt und vervollkommnet und gleichzeitig werden dadurch die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Es besteht die Möglichkeit, Prüfungsangst, andere Ängste, alte Gedankenmuster, Zwänge, Phobien, Schmerzen, Stress, Schlafstörungen zu erkennen und abzulegen. Ebenso ist es möglich eine Leistungssteigerung bei Schülern, Studenten und Sportlern zu erlangen. 

Hypnose ist ganz einfach und natürlich.

Lassen Sie sich darauf ein, vertrauen und glauben Sie an sich und Ihren sagenhaften, innewohnenden Kräften des Unterbewusstseins.

Veränderung ist möglich!

Kontaktanfrage